fbpx
K1

Was ist K1? K1 ist keine eigene Kampfsportart, sondern eine Wettkampfart. Zum Leben erweckt von dem japanischen Meister im Seidokaikan-Karate Kazuyoshi Ishii, treten in diesem Wettkampf Athleten verschiedenster Kampfsportrichtungen auf. Die Bezeichnung des K1, wird vermutet, leitet sich von den beinhalteten Kampfsportarten Karate, Kung Fu, Kempo und Kickboxen ab. In K1 Kämpfen treten zu dem auch Muay Thai und Taekwondokämpfer gegeneinander an, die sich an gemeinsame Regeln halten. Erlaubt sind Tritte und Schläge sowie clinchen und der Einsatz des Ellenbogens. Nicht erlaubt sind Würfe, wie zum Beispiel aus dem Judo. Ein Turnier besteht aus drei Runden à 3 Minuten, mit einer möglichen Verlängerung bis zu 5 Minuten. Ein Kampf gilt als gewonnen, durch ein K.O. des Gegners oder durch die Punkteverteilung der Kampfrichter. 

Genug erklärt. Du hast Lust? Komm ins Alpha Gym. 

VORAUSSETZUNG

Vollständige körperliche und geistige Gesundheit.

GRUNDAUSSTATTUNG

Enganliegende Trainingskleidung (Trikot, Short), Boxhandschuhe (im Alpha Gym erhältlich), Bandagen, Schienbeinschoner,  Mund- und Kopfschutz 

Boxhandschuhe Richtwerte: 

50kg – 75kg: 10 oz – 14 oz 

75 – 90 kg: 14 – 18 oz 

> 90kg: > 18 oz 

WANN

Mittwochs

von 18:30 bis 20:00 Uhr

WO

Sechslindenschule 

Aftholderberger Str. 3

88630 Pfullendorf

(Pfullendorf Süd, im Schulareal, hinter der Stadthalle)